Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Blick in das Unigebäude

Kontakt

Helpdesk

Telefon: 0345 55 21 888

Kurt-Mothes-Str. 1
06120 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

eduroam

Die Martin-Luther-Universität nimmt seit Juli 2009 am DFNRoaming des DFN-Vereins teil und ist damit auch in das internationale Projekt eduroam    integriert. Mittels Roaming erhält ein(e) Angehörige(r) einer teilnehmenden Einrichtung im WLAN einer anderen teilnehmenden Einrichtung (z.B. Gast-Hochschule) einen Internetzugang, ohne dort einen Gast-Account beantragen zu müssen. Es wird einfach der WLAN-Account der Heimateinrichtung verwendet, ergänzt um den realm der Heimateinrichtung, bei uns

@uni-halle.de

z.B.:

Konfiguration für eduroam

Grundsätzlich wird darauf verwiesen, zur Konfiguration des Profils für die Eduroam-Nutzung das Tool des DFN-Vereins zu benutzen, welches unter

https://cat.eduroam.org   

zu finden ist. Sobald dort der Standort

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

ausgewählt wurde, wird der Download der Konfiguration für das erkannte Betriebssystem über eine extra Schaltfläche angeboten. Nur wenn das verwendete Betriebssystem auf dem Endgerät nicht unterstützt wird, wird eine manuelle Installation nötig.

Hinweise zum CAT-Tool:

  • Das Tool ist von der Géant-Association signiert, was zur Prüfung der Urheberschaft verwendet werden kann, wenn Betriebssysteme warnen, bitte darauf achten, wenn Ihr Gerät eine entsprechende Meldung zeigt
  • Der Benutzername muss "@uni-halle.de" enthalten (ohne ""),
  • Das Passwort wird zur Vermeidung von Tippfehlern zweimal abgefragt,

Manuelle Einstellungen für Eduroam

Generelle Parameter:

  • EAP-Methode: PEAP
  • Innere Authentizifierung: MSCHAPv2
  • Zertifikat: "T-Telesec Global Root Class 2" wählen, ggf. nachinstallieren
  • innere Identität: @uni-halle.de
  • äußere oder anonyme Identität:

Ausführliche Anleitungen zur manuellen Konfiguration

Dieser Bereich wird stetig vervollständigt. Generell sind die Vorgänge zur Konfiguration identisch mit denen bei der Konfiguration des Uni-WLAN mit der SSID "uni-halle" mit Ausnahme der Konfiguration der äußeren oder auch anonymen Identität. Insofern können die dortigen Anleitungen verwendet werden

http://wlan.urz.uni-halle.de/

Hinweise

Bei Problemen mit dem Zugriff aus das Eduroam-WLAN bitte vor Kontaktierung des ITZ zunächst das Eduroam-Profil löschen und danach unter Verwendung des Konfigurationstools    vom DFN-Verein neu anlegen.

Zum Seitenanfang