Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kaltgang im Maschinensaal des ITZ

Weiteres

Login für Redakteure

Windows 10

Installation des VPN-Clients

VPN-Login-Seite der MLU (nicht angemeldet)

VPN-Login-Seite der MLU (nicht angemeldet)

VPN-Login-Seite der MLU (nicht angemeldet)

Öffnen Sie in Ihrem Browser die VPN-Login-Seite der MLU und melden Sie sich mit Ihrem fünfstelligen Benutzernamen und dem Passwort aus dem Serviceportal an.

VPN: Disclaimer

VPN: Disclaimer

VPN: Disclaimer

Lesen Sie sich die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Das Akzeptieren der Bedingungen ist Voraussetzung zur Benutzung des VPN-Dienstes. Wenn Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen, klicken Sie auf "Continue".

Download AnyConnect-Client

Download AnyConnect-Client

Download AnyConnect-Client

Klicken Sie auf "Download for Windows", um den Download des VPN-Clients zu starten.

Datei speichern

Datei speichern

Datei speichern

Je nach Browser müssen Sie das Herunterladen des Clients noch einmal bestätigen.

Installer starten

Installer starten

Installer starten

Wenn der Installer heruntergeladen wurde, starten Sie ihn. (Im Firefox-Browser können Sie dies über den Downloads-Knopf erledigen.)

Start des Installers bestätigen

Start des Installers bestätigen

Start des Installers bestätigen

Bestätigen Sie den Start des Installers mit einem Klick auf "Ausführen".

Startfenster des Installers

Startfenster des Installers

Startfenster des Installers

Klicken Sie auf "Next" im Startfenster des Installers.

Lizenzvereinbarung mit Cisco

Lizenzvereinbarung mit Cisco

Lizenzvereinbarung mit Cisco

Lesen Sie sich die Lizenzvereinbarung durch. Das Bestätigen der Lizenzvereinbarung ist Voraussetzung für die Benutzung des VPN-Clients.

Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, klicken Sie auf "I accept the terms in the License Agreement" und dann auf "Next".

Start der Installation bestätigen

Start der Installation bestätigen

Start der Installation bestätigen

Klicken Sie auf "Install", um die Installation des VPN-Clients zu starten.

Installation in Arbeit

Installation in Arbeit

Installation in Arbeit

Die Installation kann einen Augenblick dauern. Wenn sie abgeschlossen ist, schließt sich das Installer-Fenster selbstständig.

Der VPN-Client ist nun installiert und kann benutzt werden.

Herstellen der VPN-Verbindung

VPN-Client im Startmenü

VPN-Client im Startmenü

VPN-Client im Startmenü

Öffnen Sie das Start-Menü und geben Sie "VPN" ein. Der VPN-Client wird in der Liste als "Cisco AnyConnect Secure Mobility Client" auftauchen (dunkelgrau im Bild links).

Starten Sie den VPN-Client mit einem Klick auf den Eintrag.

"vpn1.uni-halle.de" als Server angeben

"vpn1.uni-halle.de" als Server angeben

"vpn1.uni-halle.de" als Server angeben

Geben Sie im VPN-Client die Serveradresse ("vpn1.uni-halle.de" oder "vpn2.uni-halle.de" - siehe unten - ohne "https://" am Anfang) ein. Klicken Sie anschließend auf "Connect".

Aktueller Hinweis: Zur Entlastung des VPN1-Servers wurde temporär der Server "vpn2.uni-halle.de" eingerichtet.

Nutzer*innen mit fester VPN-Adresse und IPv6-Anschluss – dies betrifft u.a. Mitarbeiter*innen der Verwaltung sowie lokale Administratoren – geben im VPN-Client als Adresse "vpn1.uni-halle.de" (ohne "https://" am Anfang) ein. Alle anderen Mitarbeiter*innen sowie Studierende verwenden bis auf Weiteres zur Entlastung des vpn1-Servers die Adresse: "vpn2.uni-halle.de".

Nutzerdaten eingeben

Nutzerdaten eingeben

Nutzerdaten eingeben

Daraufhin müssen Sie sich ein letztes mal authentifizieren. Geben Sie bitte hier Ihre Nutzerdaten aus dem Serviceportal ein und klicken Sie auf "OK".

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt werden kann, sehen Sie noch einmal die Nutzungsbedingungen des VPN-Dienstes, die Sie mit einem Klick auf "Accept" akzeptieren können.

Verbindung hergestellt

Verbindung hergestellt

Verbindung hergestellt

Ein Meldungsfenster und das VPN-Client-Symbol in Ihrer Systemleiste zeigen an, dass die VPN-Verbindung aktiv ist.

Der Name des VPN-Servers und Ihr Benutzername werden vom VPN-Client gespeichert, so dass Sie diese in Zukunft nicht mehr eingeben müssen.

Zum Seitenanfang