Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kaltgang im Maschinensaal des ITZ

Kontakt

HelpDesk

Telefon: 0345 55 21 888
Telefax: 0345 55 27 008

Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Sie erreichen uns
Montag - Donnerstag
08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Weiteres

Login für Redakteure

Regeln – Urlaub & Weiterleiten

Regel "ausführen" ist NICHT SPEICHERN

Bitte klicken Sie nach Erstellen der Regel NICHT AUF AUSFÜHREN, da die Regel sonst auf alle Eingangsnachrichten angewendet wird. Zum aktivieren/deaktivieren lediglich den Haken vor der Regel setzen/entfernen.


Regel: Urlaub

Webmail: Urlaubsregel erstellen

Webmail – Regeln erstellen

Webmail – Regeln erstellen

Für die Erstellung einer Urlaubsregel melden Sie sich unter https://mail.uni-halle.de an und klicken oben rechts auf das Zahnrad. Wählen Sie anschließend den Menüpunkt "Optionen" aus.

Webmail: Urlaubsregel erstellen

Webmail: Urlaubsregel erstellen

Wechseln Sie im sich öffnenden Fenster zum Reiter "Regeln".

Unter dem Punkt "Typ" wählen Sie im Dropdown-Menü den Punkt "Urlaub" aus und betätigen den Button "Erstellen".

Webmail – Urlaubsregel definieren

Webmail – Urlaubsregel definieren

Geben Sie im abschließenden Schritt den Betreff sowie die Mitteilung für die automatische Nachricht ein. Den Zeitraum können Sie durch das Setzen eines Anfangs- und Enddatums festlegen.

Wir empfehlen den Haken bei "An externe Benutzer antworten" zu entfernen, um nicht automatisch auf Spam-E-Mails zu antworten.

Abschließend können Sie die Regel durch das Setzen eines Hakens bei "Meine Urlaubsregel aktivieren" anschalten. Die Erstellung schließen Sie durch Betätigung des Buttons "Speichern" ab.

GroupWise-Client: Urlaubsregel erstellen

GroupWise – Urlaubsregel erstellen

GroupWise – Urlaubsregel erstellen

Im GroupWise-Client können Sie unter dem Menüpunkt "Werkzeuge" eine Urlaubsregel erstellen. Wählen dazu den Untermenüpunkt "Urlaubsregel ..." aus.

GroupWise – Urlaubsregel definieren

GroupWise – Urlaubsregel definieren

Im sich öffnenden Fenster können Sie den Betreff sowie die Mitteilung der automatischen Abwesenheitsnachricht eingeben. Den Zeitraum legen Sie durch das Setzen eines Anfangs- und Enddatums fest.

Wir empfehlen den Haken bei "Externen Benutzern antworten" zu entfernen, um nicht automatisch auf Spam-E-Mails zu antworten.

Abschließend können Sie die Regel durch das Setzen eines Hakens bei "Urlaubsregel aktivieren" anschalten. Durch Betätigung des Buttons "Speichern" schließen Sie die Erstellung ab.


Regel: Weiterleiten

Bitte beachten Sie, dass eine Weiterleitung nicht gänzlich vom Sichten Ihrer universitären Mail-Box entbindet. System-Nachrichten und Fehlermeldungen werden beispielsweise nicht weitergeleitet. Der begrenzte Speicherplatz erfordert zudem das Löschen nicht mehr benötigter E-Mails.

Wir weisen darauf hin, dass eine unkontrollierte Weiterleitung aus Datenschutzgründen rechtlich bedenklich sein könnte. Zudem können wir nicht garantieren, dass jede Nachricht immer weitergeleitet wird.

Webmail: Weiterleitung erstellen

Webmail – Regeln erstellen

Webmail – Regeln erstellen

Wählen Sie für die Online-Erstellung der Weiterleitung als erstes das Zahnradsymbol (oben rechts) aus und danach den Punkt "Optionen".

Webmail – Regeltyp Weiterleitung

Webmail – Regeltyp Weiterleitung

Unter dem Reiter "Regeln" wählen Sie im Dropdown-Menü den Punkt "Weiterleiten" als Regeltyp aus und betätigen den Button Schaltfläche "Erstellen".

Webmail – Weiterleitung erstellen

Webmail – Weiterleitung erstellen

Im sich öffnenden Fenster legen Sie als erstes einen Regelname fest, z.B. "Weiterleitung".

Anschließend definieren Sie die Aktion, die beim Eingehen einer neuen Nachricht erfolgen soll. Tragen Sie hierfür in das Textfeld unter dem Punkt "An", die E-Mail-Adresse ein, an die Sie Ihre universitären E-Mails weiterleiten möchten.

Die Erstellung der Regel schließen durch die Betätigung des Buttons "Speichern" ab.

GroupWise-Client: Weiterleitung erstellen

GroupWise – Regel erstellen

GroupWise – Regel erstellen

Für die Erstellung der Weiterleitung rufen Sie im GroupWise-Client den Menüpunkt "Werkzeuge" im GroupWise-Client auf und dann den Menüpunkt "Regeln".

GroupWise – neue Regel anlegen

GroupWise – neue Regel anlegen

Betätigen Sie im geöffneten Fenster "Regeln" den Button "Neu ...".

GroupWise – Erstellungsdialog

GroupWise – Erstellungsdialog

Im Erstellungsdialog geben Sie als erstes den Regelnamen ein, z.B. Weiterleitung. Legen Sie danach die auszuführende Aktion fest, in dem Sie auf "Aktion hinzufügen" klicken und den Menüpunkt "Als Anlage weiterleiten..." auswählen.

GroupWise – Zieladresse angeben

GroupWise – Zieladresse angeben

Im sich öffnenden Fenster legen Sie die Adresse fest, an die die E-Mails weitergeleitet werden sollen. Geben Sie dazu in das Feld "An" die gewünschte E-Mail-Adresse ein.

Besonderheit: Wenn Sie E-Mails innerhalb von GroupWise, also an eine universitäre E-Mail-Adresse, weiterleiten möchten, müssen Sie vor die Ziel-E-Mail-Adresse gwia-smtp1.gwia: eingeben.

Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Eingabe.

GroupWise – Erstellung der Weiterleitung speichern

GroupWise – Erstellung der Weiterleitung speichern

Die Erstellung der Regel schließen durch Betätigung des Buttons "Speichern" ab.

Zum Seitenanfang